Dez 21 2010

Profilbild von RA Burg

Handys am Arbeitsplatz

Abgelegt 13:17 unter Aktuelles

Nutzung privater Handys während der Arbeitszeit

Arbeitgeber dürfen ihren Mitarbeitern die Nutzung privater Handys während der Arbeitszeit per Dienstanweisung verbieten. Das Benutzen von privaten Mobiltelefonen stellt kein mitbestimmungspflichtiges Ordnungsverhältnis i. S. v. § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG dar, sodass bei einer Untersagung auch kein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats in Betracht kommt.

(LAG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 30.10.2009, AZ: 6 TaBV 33/09)

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.