Jul 25 2011

Profilbild von RA Burg

Auch schuldunfähigen Arbeitnehmern kann fristlos verhaltensbedingt gekündigt werden

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Auch schuldunfähigen Arbeitnehmern kann fristlos verhaltensbedingt gekündigt werden

Eine verhaltensbedingte fristlose Kündigung setzt zwar in der Regel ein schuldhaftes Verhalten des Arbeitnehmers voraus. Ausnahmsweise kommt eine fristlose Kündigung aber auch bei Schuldunfähigkeit des Arbeitnehmers in Betracht. Dies ist etwa der Fall, wenn ein manisch-depressiver Arbeitnehmer durch sexuell gefärbte grobe Beleidigungen eine erhebliche Störung des Betriebsfriedens verursacht.

(BAG PM Nr. 7)

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.