Nov 07 2011

Profilbild von RA Burg

Kein Unfallversicherungsschutz für nicht registrierte Gasthörer

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Kein Unfallversicherungsschutz für nicht registrierte Gasthörer

Ein Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung als Studierender besteht nicht für eine Person, die lediglich eine Universitätsveranstaltung besucht, ohne als Student immatrikuliert oder von der Universität in anderer Form, etwa als Gasthörer, offiziell registriert zu sein. Eine formale Beziehung zwischen Studierendem und Universität wird nicht dadurch begründet, dass Dozenten die Berechtigung zur Teilnahme nicht prüfen und gegen diese nichts einwenden.

(LSG Rheinland-Pfalz, L 5 U 240/10)

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.