Jan 20 2012

Profilbild von RA Burg

Betriebsräte können Schulung zum Thema “Burn-out“ verlangen

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Betriebsräte können Schulung zum Thema “Burn-out“ verlangen

Betriebsräte können vom Arbeitgeber die bezahlte Freistellung eines Mitglieds zu Teilnahme an einer Schulung zum Thema “Burn-out im Unternehmen“ sowie die Übernahme der Schulungskosten verlangen. Das gilt jedenfalls dann, wenn Beschäftigte den Betriebsrat bereits mehrfach auf eine bestehende Überforderungssituation angesprochen haben. In diesem Fall ist die Schulung selbst dann erforderlich i.S.v. § 37 Abs. 6 BetrVG, wenn der Arbeitgeber bereits eine telefonische Beratungsstelle zum Thema “Burn-out“ eingerichtet hat.

(ArbG Essen 3 BV 29/11)

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.