Mai 20 2013

Profilbild von RA Burg

Arbeitgeber d

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Arbeitgeber dürfen auch ohne Zustimmung des Betriebsrats vorläufige Dienstpläne aushängen

Ein Aushang von vorläufigen Dienstplänen mit einem Hinweis auf die noch ausstehende Zustimmung des Betriebsrats verletzt nicht dessen Mitbestimmungsrecht aus § 87 Abs. 1 Nr. 2 BetrVG. Es cheapest place to buy viagra online handelt sich hier nicht um eine Weisung i. S. v. § 106 S. 1 GewO, sondern lediglich um eine Information, damit sich die Beschäftigten auf die voraussichtliche Lage ihrer Arbeitszeit einrichten können.

LAG Berlin-Brandenburg 6 TaBV 880/12

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.