Mai 03 2013

Profilbild von RA Burg

Arbeitnehmer machen sich bei L

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Arbeitnehmer machen sich bei Löschung der auf ihrem Dienst-Laptop gespeicherten Daten nicht strafbar

Arbeitnehmer, die kurz vor Beendigung des Arbeitsverhältnisses auf ihrem dienstlichen Laptop gespeicherten Daten löschen, machen sich nicht wegen Datenveränderung gem. § 303a Abs. 1 StGB strafbar Buy Cialis. Wenn die Arbeitnehmer die Speicherung der Daten selbst unmittelbar bewirkt haben, steht ihnen grundsätzlich auch die Datenverfügungsbefugnis zu. Das gilt jedenfalls solange, wie sie die Daten noch nicht dem Arbeitgeber ausgehändigt haben.

LAG Baden-Württemberg 6 TaBV 9/12

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.