Sep 16 2013

Profilbild von RA Burg

Behinderte Arbeitnehmer: EU-Mitgliedsstaaten m

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Behinderte Arbeitnehmer: EU-Mitgliedsstaaten müssen alle Arbeitgeber zu Schutzmaßnahmen verpflichten

Die Mitgliedsstaaten müssen alle Arbeitgeber verpflichten, Maßnahmen zu ergreifen, um Menschen mit Behinderungen den Zugang zur Beschäftigung und die Ausübung eines Berufs zu ermöglichen. Dies betrifft etwa Regelungen zur Arbeitsplatzgestaltung, zum Arbeitsrhythmus oder zur Aufgabenverteilung. Nicht ausreichend sind insoweit Regelungen, die behinderten Menschen keine unmittelbare gerichtliche Geltendmachung ihrer Rechte erlauben.

EuGH C-312/11

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.