Nov 08 2013

Profilbild von RA Burg

Probezeitkündigung am ersten Arbeitstag wegen Zigarettengeruchs ist unwirksam

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Probezeitkündigung am ersten Arbeitstag wegen Zigarettengeruchs ist unwirksam

Eine Probezeitkündigung kann treuwidrig im Sinne von § 242 BGB und aus diesem Grund unwirksam sein. Dies ist etwa der Fall, wenn einer Arbeitnehmerin bereits an ihrem ersten Arbeitstag im Unternehmen nach 2 Stunden gekündigt wird, weil sie kurz vor Arbeitsbeginn eine Zigarette geraucht hat und deshalb nach Rauch riecht. Dies rechtfertigt selbst in Unternehmen mit betrieblichem Rauchverbot keine sofortige Kündigung.

ArbG Saarlouis 1 Ca 375/12

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.