Dez 27 2013

Profilbild von RA Burg

Vorteilhafter Arbeitsvertrag bei Vortäuschung besonderer Beziehungen anfechtbar

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Vorteilhafter Arbeitsvertrag bei Vortäuschung besonderer Beziehungen anfechtbar

Täuscht ein Bewerber gute Beziehungen zu wichtigen möglichen Vertragspartnern des Arbeitgebers vor und kommt es deshalb zum Abschluss eines für den Arbeitnehmer extrem günstigen Arbeitsvertrags, so kann der Arbeitgeber sich durch Anfechtung vom Arbeitsvertrag lösen.

LAG Schleswig-Holstein 19.11.2013, 1 Sa 50/13

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.