Jan 13 2014

Profilbild von RA Burg

Arbeitgeber dürfen Teilnahme an Weihnachtsfeier mit Überraschungsgeschenk belohnen

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Arbeitgeber dürfen Teilnahme an Weihnachtsfeier mit Überraschungsgeschenk belohnen

Arbeitgeber dürfen die Anwesenheit der Arbeitnehmer auf einer Betriebs- oder Weihnachtsfeier mit einem Überraschungsgeschenk belohnen. Nicht anwesende Arbeitnehmer gehen in diesem Fall leer aus. Das gilt selbst dann, wenn sie unverschuldet – z.B. wegen krankheitsbedingter Arbeitsunfähigkeit – an einer Teilnahme gehindert waren. Ein Anspruch auf das Geschenk ergibt sich insbesondere nicht aus dem arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatz.

Arbeitsgericht Köln 18.10.2013, 3 Ca 1819/13

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.