Jan 03 2014

Profilbild von RA Burg

Jeder gerichtliche Vergleich kann die Befristung eines Arbeitsverhältnisses rechtfertigen

Abgelegt 08:00 unter Aktuelles

Jeder gerichtliche Vergleich kann die Befristung eines Arbeitsverhältnisses rechtfertigen

Ein gerichtlicher Vergleich kann nach einer aktuellen Entscheidung des LAG Niedersachsen auch dann Sachgrund i.S.v. § 14 Abs. 1 Nr. 8 TzBfG für eine Befristung sein, wenn er auf schriftlichen Vergleichsvorschlägen der Parteien beruht.

LAG Niedersachsen 5.11.2013, 1 Sa 489/13

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.